Grundsatzinformationen

Im 3. Teil unserer Fragestellung geht es diesmal um die Kassenführung in Ihrem Unternehmen. Auch sie ist wichtiger Bestandteil der Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD).

Bitte unterstützen Sie uns erneut, alle notwendigen Daten zusammenzutragen, um Ihnen ggf. bei der zukünftig notwendigen Erstellung einer Verfahrensdokumentation wichtige Hinweise geben zu können. Vielen Dank bereits vorab!

(Hinweis: Wir wollen bis zum Ende des Jahres 2019 das Thema mit Ihnen gemeinsam soweit voranbringen, dass eine erste Verfahrensdokumentation für Ihr Unternehmen entstehen kann.)

Grundangaben

Bitte erfassen

Wichtige Fragestellungen

Bitte hier beantworten

Datenschutz

Bitte Zustimmung erteilen

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Pflichtangaben sind mit * gekennzeichnet

Name

Vorname

E-Mail

Telefon

Fragen zur Verwendung von Bargeld im Unternehmen und zur Kassenführung

1. Werden im Unternehmen Bargeldzahlungen getätigt oder wird Bargeld als Einnahme entgegengenommen?

2. Führen Sie für das Bargeld eine eigene Kasse?

3. Nutzen Sie ein elektronisches Kassenbuch?

zu 3. Bei Antwort -ja-

zu 3. Bei Antwort -nein-

4. Wird die Kasse arbeitstäglich geführt?

5. Wenn es unbare Einnahmen gibt (z.B. EC-Kartenbezahlung), werden diese außerhalb der Kassenführung aufgezeichnet?

6. Gibt es zu Ihren Kassen tägliche oder anderweitig regelmäßige Zählprotokolle? (Kassensturz)

7. Werden alle Geschäftsvorfälle einzeln aufgezeichnet?

Hier können Sie zum besseren Verständnis ggf. weitere Erläuterungen zu den o.a. Fragestellungen geben!

Datenschutz und Datenverarbeitung (https://avisocon.de/datenschutzerklaerung)

Ich habe Ihre Datenschutzerklärung gelesen und stimme hiermit zu.

Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.